1. Geltungsbereich
Die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und andreamettler (nachfolgend „Designer“ genannt) werden ausschliesslich durch die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung geregelt. Abweichende Bedingungen des Kunden finden nur dann Anwendung, wenn diese ausdrücklich schriftlich durch den Designer genehmigt worden sind.

2. Auftragserteilung/Vertragsabschluss

Die Online-Bestellung des Kunden stellt eine verbindliche Auftragserteilung an den Designer dar. Der Eingang der Bestellung wird per E-Mail durch den Designer bestätigt (Mail via support@tictail.com mit Kaufbestätigung).

3. Widerruf
Die Bestellung kann innerhalb von 5 Tagen schriftlich widerrufen werden. Der Widerruf ist zu richten
andreamettler, Andrea Mettler, Hohenklingenstrasse 22, 8049 Zürich
oder
hello@andreamettler.ch.
Widerrufsfolgen: Ist der Widerruf wirksam, sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren.
Bei individuellen oder angepassten Karten und Grossauflagen ist ein Widerruf nach Produktionsbeginn ausgeschlossen.

4. Lieferung
Die Lieferung der Ware erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Liefertermine gelten als annähernd und sind unverbindlich.
Die termingerechte Lieferung steht unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung des Designers durch den Drucklieferanten.
Der Designer übernimmt keine Haftung für Verzögerungen oder Beschädigungen der Warenlieferung, welche durch den Versanddienstleister verursacht werden. Die Gefahr geht mit Aufgabe zum Versand der Ware auf den Käufer über.

5. Preise
Die angegebenen Preise beziehen sich auf Postkarten im Format A6 ohne Couvert.
Die angegebenen Preise schliessen die Verpackungs- und Versandkosten nicht ein. Diese betragen innerhalb der Schweiz pauschal 2.50 CHF.
Das Angebot ist zur Zeit nicht MwSt. pflichtig bzw. ist die MwSt. in den Kosten der Druckproduktion abgeglichen.

6. Zahlung
Die Ware ist solange nicht anders vereinbart per Vorkasse (Paypal) zu bezahlen.

7. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Designers.
Das geistige Eigentum bleibt ausschliesslich beim Designer.

8. Datenschutz
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

9. Anwendbares Recht
Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bestimmungen berührt die Geltung der übrigen Bestimmungen nicht.Die Beziehungen zwischen Designer und Auftraggeber unterstehen schweizerischem Recht.

10. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Zürich.


Zürich, 18. Februar 2014
Andrea Mettler